AQUA-AKTIV Meisterbetrieb

Ihr Spezialist für Rohrreinigung, Heizung, Sanitär, Fliesen und Kleinreparaturen.

Erfahren Sie mehr...

 





Über uns

 

Herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz.
Hier finden Sie unser gesamtes Leistungsspektrum inklusive Ölheizung, Wartung und Preise.
Sie können selber die Kosten Ihrer Rohrreinigung oder der Stundenlöhne abschätzen.
Einige Hintergrundinformationen zur Rohrreinigung haben wir für Sie eingestellt.

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.

Wir bieten nicht nur Rohrreinigung an, sondern sind ein kompletter, meistergeführter Handwerksbetrieb.
Die meisten Leistungen sind für Sie unter dem Menüpunkt "Leistungsspektrum" zusammengestellt.

Der Inhaber, Herr Fiedler, hat eine Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur abgeschlossen und 5 Jahre später noch ein Technikstudium absolviert.
1995 absolvierte er erfolgreich die Meisterschule und qualifizierte sich 2000 zum Sachverständigen in seiner Branche.
Er findet stets die beste Lösung für Ihr Problem und wird diese für Sie umsetzen.

Scheuen Sie sich nicht Fragen zu stellen, wir sind jederzeit für Sie erreichbar.

 

.
.
.
.
.
.
.

Leistungsspektrum

Unser Handwerksbetrieb arbeitet im Bereich Rohrreinigung, Sanitär, Heizung, Gas und Fliesenarbeiten, Trockenbau und Sanierung.



Rohrreinigung

Bei der Rohrreinigung setzen wir alle notwendigen Maßnahmen wie: Hydromechanische Reinigung, Fräsen und Ausschleudern, Wurzelschneiden usw. ein. Bei Hochdruckspülgeräten arbeiten wir mit Bohr-und Bombendüsen sowie Stocher- und Raketendüsen.



Sanierung

Bei der Sanierung führen wir Sanierungen an Bädern bis zu kompletten Wohnungen inklusive der erforderlichen Maler- und Elektroarbeiten durch. Unsere besondere Spezialität sind komplette Bäder. Herr Fiedler plant und realisiert seit vielen Jahren Komplettbäder.

 



Heizung

Heizungsarbeiten werden bei bis ca. 80 kW großen Anlagen ausgeführt, aber auch kleinere Reparaturen an vorhandenen Heizungsanlagen oder Neuerstellungen führen wir aus. Nach der Erstellung von Anlagen lassen wir Sie nicht alleine, gerne übernehmen wir die Wartung von uns erstellter aber auch schon vorhandener Anlagen.



Sanitär

Alle Arbeiten rund um das Wasser werden bei uns ausschließlich von Fachpersonal ausgeführt. Wir arbeiten von einer Dichtung auflegen bis zur kompletten Installation von bis zu 4 Wohneinheiten in jeder Größenordnung. Selbstverständlich sind wir bei den Versorgern geprüft und eingetragen. Aus diesem Grund dürfen wir uneingeschränkt alle Arbeiten im Wasser, Abwasser und Gasnetz ab Hausanschluss ausführen.



Fliesenarbeiten

Fliesenarbeiten führen wir bei bis zu 4 Wohnungseinheiten, Einfamilienhäusern, Terrassen im Außen- und Innenbereich durch. Wir arbeiten fast ausschließlich mit Markenprodukten der Bauchemie wie von PCI.



Malerarbeiten

Malerarbeiten führen wir bei bis zu 4 Wohnungseinheiten, Einfamilienhäusern, Terrassen im Außen- und Innenbereich durch. Wir arbeiten fast ausschließlich mit Markenprodukten.

 



Kleinreparaturen

Unsere Firma führt auch Kleinreparaturen auf Kundenwunsch aus. Das kann bedeuten, dass ein Schloss erneuert wird, ein neuer Briefkasten montiert wird, Gartenanlagen gepflegt oder Bäume abgeholzt werden, der Keller geräumt und Sperrmüll abgefahren wird und viele andere Dinge, die Sie als Kunde auf dem Herzen haben.



Sickergruben

Die Erstellung von Sickergruben, Beregnungsanlagen, Regenwassernutzung inklusive der Pumptechnik und sogar Teichbau führen wir sorgfältig und gewissenhaft aus.

 

Aktuelles

Ronald Fiedler
Gärtnerstraße 22
12207 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 76888776
Fax: +49 (0)30 / 76882805
Funktelefon: +49 (0)163 / 8470842
Email: info@rohrfreiprofi.de
Internet: www.rohrfreiprofi.de

Rohrreinigung

  • image
    Hydromechanische Reinigung

    Anwendung:
    Was der Laie im Allgemeinen unter Rohrreinigung versteht, nennt der Fachmann hydromechanische Reinigung. Bei dieser Art von Rohrreinigung stehen die verschiedensten Köpfe zur Verfügung. Damit werden die Leitungen vom Verstopfungsherd befreit. Mit einigen Aufsätzen ist es möglich, die Verstopfungsursache aus dem Rohr zur Beweissicherung zu bergen. Die verwendeten Köpfe werden für Durchmesser von 50 bis 150 Millimeter verwendet.

  • image
    Fräsarbeiten und Ausschleudern

    Anwendung:
    Bei dieser Art von Rohrreinigung stehen die verschiedensten Köpfe zur Verfügung. Wenn sich an der Rohrinnenwandung Ablagerungen abgesetzt haben, werden Fräs - und Kettenköpfe eingesetzt. Damit wird der ehemalige Rohrinnendurchmesser wieder hergestellt und die Rohre können nicht mehr so schnell verstopfen. Wir verwenden Köpfe für Durchmesser von DN 50 bis DN 150. Nach dem Fräsen bzw. Ausschleudern der Rohre wird immer eine Reinigung mittels Hochdruckspülgerät empfohlen, damit auf diesem Weg die entfernten Ablagerungen weggespült werden können.

  • image
    Wurzelschneiden

    Anwendung:
    Bei dieser Art von Rohrreinigung stehen die verschiedensten Köpfe, je nach Durchmesser des Rohres, zur Verfügung. Hierbei wird ein Schneidkopf für Wurzeln in das Rohr verbracht. Durch die Spirale wird der Kopf in Rotation versetzt und die Wurzeln im Rohr werden abgeschnitten. Eingesetzt wird Wurzelschneiden oft im Außenbereich und in liegenden Leitungen. Nach dem Einsatz des Wurzelschneiders wird eine gründliche Reinigung mittels Hochdruckreiniger empfohlen. Die verwendeten Köpfe werden für Durchmesser von 100 bis 150 Millimeter verwendet.

  • image
    Hochdruckspülgerät mit Bohr- und Bombendüse

    Anwendung:
    Mit dem Hochdruckspülgerät (bis 170 bar) können Regenleitungen, liegende Leitungen, versandete Leitungen oder auch verschlammte Leitungen gesäubert werden. Mit einem Druck von max. 170 bar werden je nach verwendetem Druckkopf Leitungen gesäubert, Verkrustungen beseitigt oder Verschlammungen aufgelöst und weggespült.

    Die Bohr- und Bombendüse wird bei festen Verstopfungen eingesetzt. Die Düsen lösen die Verstopfung und die Verunreinigungen können dann weggespült werden. Es gibt Bohrdüsen mit unterschiedlich großen Bohrungen an der Frontseite. Damit kann gezielt auf die Verstopfungsursache eingegangen werden. Die Düsen werden eingesetzt, um die Verstopfung zu lösen und wegzuspülen

  • image
    Hochdruckspülgerät mit Stocher- und Raketendüse

    Anwendung:
    Mit dem Hochdruckspülgerät (bis 170 bar) können Regenleitungen, liegende Leitungen, versandete Leitungen oder auch verschlammte Leitungen gesäubert werden. Mit einem Druck von max. 170 bar werden je nach verwendetem Druckkopf Leitungen gesäubert, Verkrustungen beseitigt oder Verschlammungen aufgelöst und weggespült.

    Die Stocherdüse wird bei Verstopfungen eingesetzt, wo die Ursache nicht mit den Bombendüsen beseitigt werden kann. Die Stocherdüse wird bis zum Verstopfungsherd verbracht und weicht die Verstopfung mit Hochdruck auf. Die Stocherdüse hat vorne drei asymmetrisch angeordnete Bohrungen. Die Raketendüse wird ausschließlich zum Reinigen von verschlammten oder versandeten Leitungen eingesetzt. Die Düse hat einen mit seitlichen Bohrungen versehenen rotierenden Ring, welcher sich unter Hochdruck dreht. Somit können die Innenwandungen von Rohrleitungen gesäubert werden.




  •  
  •  

 

 

 

 

 

Sanitär

Sanitärarbeiten bei Aqua-Aktiv

Hier sind Sie genau richtig. Alle Arbeiten rund um das Wasser werden bei uns ausschließlich von Fachpersonal ausgeführt. Die Kontrolle übernimmt Herr Fiedler, genauso die Angebotserstellung. Auch bei komplexen Arbeiten, wo viele Gewerke vereint sind wie z.B. komplette Bäder, Trockenbau, Elektro-, Sanitär-, Maler- und Fliesenarbeiten, ist immer ausschließlich Herr Fiedler Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Wir arbeiten von einer Dichtung auflegen bis zur kompletten Installation von bis zu 4 Wohneinheiten in jeder Größenordnung. Aber auch Erstellung von Sickergruben, Beregnungsanlagen, Regenwassernutzung inklusive der Pumptechnik und sogar Teichbau führen wir sorgfältig und gewissenhaft aus. Durch unseren 24 Stunden Notdienst sind Rohrbrüche oder defekte Abflussleitungen nun nicht mehr der Weltuntergang sondern schlimmstenfalls eine lästige Gegebenheit. Wir sind immer bemüht, im Notdienst eine adäquate Lösung zu finden, um dann in den Regelarbeitszeiten den Fehler nachhaltig zu beheben. So schützen Sie Ihr Eigentum und Ihr Portemonnaie. Es gibt keine versteckten Kosten, da alle Preise hier auf unserer Seite einsehbar sind.

Sollten Sie sich mit Umbauarbeiten, Sanierung Ihrer Sanitäranlagen, Erneuerung von Warmwassergeräten, Armaturen, Objekten oder anderen Sanitärarbeiten gedanklich beschäftigen, so rufen Sie uns an. Auch hier gilt, Beratung und Kostenvoranschlag sind unverbindlich und kostenlos. Selbstverständlich sind wir bei den Versorgern geprüft und eingetragen. Aus diesem Grund dürfen wir uneingeschränkt alle Arbeiten im Wasser, Abwasser und Gasnetz ab Hausanschluss ausführen.

Heizung

Heizung bei Aqua-Aktiv

Aqua Aktiv erstellt Neuanlagen bis etwa 70 kW. Solche Anlagen reparieren und warten wir. Unser Kerngeschäft sind allerdings die Neuerstellung, Reparaturen und Wartungen von Anlagen innerhalb von Wohnungen und Ein- oder Zweifamilienhäusern. Dabei unterscheiden wir wandhängende und Standgeräte sowie reine Heizgeräte, Kombigeräte und Standgeräte mit zentraler Warmwasserversorgung.

  • Wandheizgeräte: Vorwiegend im Wohnungsbau, vorgesehen nur zur Beheizung der Wohnfläche, montiert an der Wand.
  • Wandkombigeräte: Für die Beheizung und Warmwasserversorgung der Wohnung gedacht, die an der Wand hängen.
  • Wandheizgerät mit Speicher: Gedacht für die Beheizung und die Warmwasserversorgung von Wohnungen. Vorteil: Durch die Verwendung eines Speichers ergibt sich eine höhere Warmwassermenge mit einem höheren Warmwasserdurchfluss. Sie wird oft bei Mehrpersonenhaushalten eingesetzt oder bei Armaturen mit viel Wasserdurchfluss.
  • Standheizgerät: Wird in Häusern eingebaut, um die Wohnfläche zu erwärmen.
  • Standgerät mit Speicher: In Einfamilien- oder Mehrfamilienhäusern mit Vorteilen wie ein Wandgerät mit Speicher.

Zur Berechnung des benötigen Heizungsbedarfs in Watt gibt es zwei Faustformeln:
Konventioneller Bau: Quadratmeterzahl der Wohnfläche mal 100 Watt.
Wärmegeschützter Bau: Kubikmeterzahl der Wohnfläche mal 50 Watt

Zur Größe der Warmwasser-Versorgung in Litern gibt es ebenfalls zwei Faustformeln:
Literzahl der größten Entnahmestelle, z.B. Wanne mal 1,5.  40 bis 55 Liter pro Person im Haushalt.

Wie immer bei Fragen, rufen Sie Herrn Fiedler an. Herr Fiedler steht Ihnen bei Fragen, Anregungen oder Erstellung von Kostenschätzungen immer zur Seite.

Fliesen

Fliesenarbeiten bei Aqua-Aktiv

Fliesenarbeiten werden in jedem Umfang bis 4 Wohneinheiten ausgeführt. Dabei ist es egal, ob Sie ein Bad, eine Terrasse, einen Flur oder Wohnstube, einen Balkon oder einen Keller gefliest haben möchten. Wir belegen jeden geprüften und tragfähigen Untergrund mit Fliesen Ihrer Wahl. Dabei arbeiten wir mit einem großen Fliesenlieferanten mit Ausstellungen in Spandau und Charlottenburg zusammen. Dort können Sie sich die Fliesen aussuchen.

Wir liefern Ihnen die Fliesen kostenfrei bis zur Baustelle. Für die Beratung steht Ihnen Herr Fiedler diesbezüglich zur Verfügung. Unsere ältere Kundschaft wird zu Hause abgeholt und nach dem Aussuchen der Fliesen dann auch wieder nach Hause gefahren. Suchen Sie sich die Fliesen aus, alles weitere machen wir für Sie. Um eine hohe Qualität gewährleisten zu können, ist Herr Fiedler auf Verlegetechniken, Isolierung und Verarbeitung von Fliesen, Granit, Feinsteinzeug etc. geschult und kann Sie fachlich beraten. Dennoch ist es wichtig auch eine gute Bauchemie zu verarbeiten. Wir arbeiten deshalb mit PCI, unserer Meinung nach der Nummer eins, zusammen.

Alle Produkte sind aufeinander abgestimmt, von der Grundierung zum Ausgleich, von der Isolierung zum Kleber, von der Fugenmasse zum Silikon. Sicherlich ist die Verwendung von hochwertigen Produkten zum Anfang etwas teurer, aber schlechte Produkte sind langfristig kostenintensiver, da unter Umständen die Arbeit doppelt ausgeführt werden muss. In jedem Fall können Sie sich vor der gewünschten Arbeit von Herrn Fiedler beraten und einen Kostenvoranschlag erstellen lassen. Dies ist alles unverbindlich und völlig kostenlos für Sie.

Sickergruben

 
Art und Funktion

Es gibt verschiedene Arten von Sickergruben. Mehrkammer-Sickergruben zur Reinigung von Fäkalien, Mehrkammer-Sickergruben zur Reinigung und Abführung von Regenwasser und Einkammer-Sickergruben zum Abführen von Regenwasser. Auf dieser Seite werden nur Regenwasser-Sickergruben behandelt, da die Firma Aqua Aktiv nur diese Art erstellt oder wartet.

 
Mehrkammer-Sickergrube für Regenwasser

Mehrkammer-Sickergruben bestehen aus zwei oder drei Kammern. Die erste Kammer dient zur Absenkung der groben Senkstoffe. In der zweiten Kammer erfolgt die Versickerung durch eine Grobkiesschicht unterhalb der Grube. Die Grobkiesschicht wird durch Vlies vor Verschlammung geschützt. Bei drei Gruben ist die Grube eins zweimal vorhanden. Diese Bauart ist eher selten.

 
Einkammer-Sickergrube für Regenwasser

Einkammer-Sickergruben haben nur eine Kammer, die entweder auf den gewachsenen Boden (der Boden muss durchlässig sein) oder eine großflächige Kiesschicht gestellt wird. Die Kiesschicht wird durch ein Vlies gegen Verschlammung geschützt. Diese Bauart ist überwiegend zu finden.

 
Erneuerung einer Einkammer-Sickergrube

Wir bauen die Sickergruben aus Betonringen, Konus und Deckel je nach Preisgefüge mit oder ohne Steigeisen. Dazu setzen wir entweder einen Minibagger ein oder schachten das Loch per Hand aus. Der überflüssige Abraum wird nach Kundenwunsch abgefahren oder auf dem Grundstück verbracht. Die Sickergrube wird dann noch sach- und fachgerecht angeschlossen und die Baustelle geräumt und gesäubert.

 
Instandsetzung / Reinigung einer Einkammer-Sickergrube

Bei Instandsetzung oder Reinigung unterscheiden wir, wie die vorhandene Sickergrube aufgebaut ist. Vielerorts finden wir mit Kies gefüllte Sickergruben vor. Das ist nicht richtig! Der Kies dient nur als Trage- und Versickerungsschicht. Er hat innerhalb der Grube nichts zu suchen. Bei der Instandsetzung werden Kies, Steine, etc., deshalb ausgeschachtet und bei Bedarf abgefahren. Danach wird wie bei der Reinigung weiter verfahren.

Bei der Reinigung wird u.U. das Wasser ausgepumpt, der Schacht ausgeschachtet (bis Unterkante Fundament) und der Grund aufgelockert. Den Abraum (fast ausschließlich biologischer Art, wie Humus) verbringen wir auf dem Grundstück oder entsorgen ihn fachgerecht mit Entsorgungsnachweis. Abschließend wird die Baustelle aufgeräumt und gereinigt.

 

Malerarbeiten

Malerarbeiten bei Aqua-Aktiv

2014 haben wir einen Malerei-Fachbetrieb integriert. Durch die Sanierungen und Renovierungen von ganzen Wohnungen bestehend aus Elektro-, Sanitär-, Fliesen-, Boden- und Malerarbeiten war das eine naheliegende Entscheidung.

Wir arbeiten nicht nur für Verwaltungen oder Eigentümer von Wohnhäusern, sondern auch von einem Zimmer aufwärts bis zu ganzen Wohnungen. Auch Reparaturarbeiten oder Fassade streichen etc., können durch uns erledigt werden.

Fragen - gleich für welches Gewerk - beantwortet Ihnen Herr Fiedler gerne schnell und kompetent per Telefon oder Email. Dies ist natürlich unverbindlich und völlig kostenlos für Sie.

Reparaturen

Kleinreparaturen bei Aqua-Aktiv

Unsere Firma führt auch Kleinreparaturen auf Kundenwunsch aus. Das kann bedeuten, dass ein Schloss erneuert wird, ein neuer Briefkasten montiert wird, Gartenanlagen gepflegt oder Bäume abgeholzt werden, der Keller geräumt und Sperrmüll abgefahren wird und viele andere Dinge, die Sie als Kunde auf dem Herzen haben. Für einige Hausverwaltungen sind wir mittlerweile schon beinahe der zuständige Hauswart.

Aber auch viele unserer älteren Kunden nehmen diese Dienstleistung gern in Anspruch. Manchmal geht es nur um eine Beratung, die selbstverständlich bei uns kostenlos ist. Wir versuchen stets, die optimale Lösung für Ihr zur Zeit aktuelles Problem zu liefern.

Nicht alle denkbaren individuellen Wünsche können hier aufgezählt werden. Sollten Sie einen speziellen Wunsch nach einer Dienstleistung haben, so sprechen Sie uns an. Auch wenn wir diese von Ihnen gewünschten Arbeiten nicht selbst ausführen, so können wir Ihnen in den meisten Fällen einen Spezialisten dafür benennen.

Charity

Charity bei Aqua-Aktiv

Die Firma Aqua Aktiv - Ronald Fiedler - setzt sich für verschiedene Projekte ein.

Das Tierheim Berlin unterstützen wir jährlich mit einem 3-stelligen Geldbetrag.

Greenpeace erhält von uns eine monatliche Spende von einem 2-stelligen Geldbetrag.

Die Jugendhilfe Ostafrika e.V. erhält jährlich ein Fahrrad.

Verschiedene andere Aktionen sehen Sie auch unter www.fun4help.de.

Referenzen

Referenzen bei Aqua-Aktiv

Unsere Firma führt auch Kleinreparaturen auf Kundenwunsch aus. Das kann bedeuten, dass ein Schloss erneuert wird, ein neuer Briefkasten montiert wird, Gartenanlagen gepflegt oder Bäume abgeholzt werden, der Keller geräumt und Sperrmüll abgefahren wird und viele andere Dinge, die Sie als Kunde auf dem Herzen haben.

Nicht alle denkbaren individuellen Wünsche können hier aufgezählt werden. Sollten Sie einen speziellen Wunsch nach einer Dienstleistung haben, so sprechen Sie uns an.

 

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele unserer Arbeiten und Referenzschreiben. Klicken Sie bitte die entsprechende Schaltfläche an.

  • Garten- und Landschaftsbau
  Erstellen einer Ziermauer für ein Hochbeet
  • Rohrreinigung
  Beispiel einer Rohrreinigung am Wannsee
  • Reinigung Sickergrube
  Reinigung einer Sickergrube
  • Beseitigung Erdrohrbruch
  Beseitigung eines Erdrohrbruchs für die Feuerwehr
  • Abwasser
  Einbau einer Hebeanlage
  Abwasserschacht
  • Kamin
  Installation eines Kamins
  • Fassade
  Neuanstrich einer Hausfassade
  • Referenzschreiben
  Referenzschreiben

 

 

 

Preise

    excl. UST inkl. UST
  • Anfahrt
  Geselle bis 30 min 19,76 € 23,51 €
  Geselle bis 60 min 39,52 € 47,02 €
  Servicefahrzeug bis 2,80 t / bis 20 km Strecke 8,64 € 10,28 €
  Servicefahrzeug bis 2,80 t / bis 40 km Strecke   14,74 € 17,54 €
  • Stundensatz
  Geselle bis 30 min 19,76 € 23,51 €
  Geselle bis 60 min 39,52 € 47,02 €
  Meistereinsatz bis 30 min 27,00 € 32,13 €
  Meistereinsatz bis 60 min 54,00 € 64,26 €
  • Rohrreinigung
  Handwaschbecken bis 5 m Anschlussleitung 59,45 € 68,96 €
  PP-Becken bis 5 m Anschlussleitung 59,45 € 68,96 €
  Spültisch bis 5 m Anschlussleitung 59,45 € 68,96 €
  WC- Becken bis 5 m Anschlussleitung 59,45 € 68,96 €
  • Hochdruckspülgerät
  Einsatz HD Gerät mit Bohr oder Bombendüse bis 5 m 35,50 € 42,25 €
  Jeder weitere Meter 7,10 € 8,45 €
  Einsatz HD Gerät mit Stocher oder Raketendüse bis 5 m 39,50 € 47,00 €
  Jeder weitere Meter (Stocher oder Raketendüse) 7,90 € 9,40 €
  Alternativ Geräteeinsatz bis 60 min 26,62 € 31,68 €
  Spülen einer Leitung nach Fräsarbeiten 3,82 € 4,54 €
  • Hydromechanische Reinigung
  DN 40 - 150 mm inkl. Maschine und Monteur mit 16 mm oder 22 mm Spirale bis 5 m Anschlussleitung 38,57 € 45,90 €
  Jeder weitere Meter bei hydromechanischer Reinigung mit 16 bis 22 mm 7,71 € 9,17 €
  DN 40 - 150 mm, Leitung fräsen bis 5 m Anschlussleitung 105,04 € 125,00 €
  Jeder weitere Meter bei hydomechanischer Reinigung DN 40-150 mm 21,01 € 25,00 €
  DN 70 - 150 mm, Leitung Wurzelschneiden bis 5 m Anschlussleitung. 147,90 € 176,00 €
  Jeder weitere Meter (Wurzelschneiden) 29,41 € 35,00 €
  Alternativ Geräteeinsatz bis 60 min ( bei mehrmaligem Einsatz um die Verstopfung zu lösen ) zzgl. Gesellenstunde 26,62 € 31,68 €
  Das Suchen von Reinigungsflanschetts, Schächten, Fußbodenentwässerung, De- und Montagearbeiten, Erneuerung oder gangbar machen von Bauteilen oder Ähnliches werden zum zur Zeit gültigen Stundenverrechnungssatz ausgeführt.
Bei größerem Aufwand erstellen wir Ihnen gerne ein pauschalisiertes Angebot.
  • Rohrreinigung mit Kameraeinsatz
  DN 40 - 100 mm, Kameraeinsatz bis 30 min inkl. Monteur 61,27 € 72,91 €
  Jeder weitere angefangene 30 min (DN 40 - 100 mm) 61,27 € 72,91 €
  DN 100 - 200 mm, Kameraeinsatz bis 30 min inkl. Monteur 67,89 € 80,79 €
  Jede weitere angefangenen 30 min (DN 100 - 200 mm, mit Kamera) 67,89 € 80,79 €
  DN 40 - 100 mm Videoaufzeichnung bis 30 min 19,55 € 23,26 €

 

 

 

 

 

Fachhandwerker-Portal

  • image
    Installation und Austausch von Wasserzählern

    Sehr geehrte Kollegen!

    Seit nun mehr als einem Jahr achten die Wasserversorger vermehrt auf die richtige Installation bei Sprengwasserzählern. In der Vergangenheit habe ich als Sachverständiger zwischen Installationsunternehmen und den Wasserversorgern vermitteln müssen. Auf den Anträgen kann man seit etwa einem Jahr folgendes lesen: „Wir bestätigen den Einbau eines geeichten, beglaubigten Privatwasserzählers und das Vorhandensein von abgesicherten Zapfventilen entsprechend den Einbaurichtlinien der Berliner Wasserbetriebe“ (im Umland dann der jeweilige Wasserlieferant) Das Augenmerk ist auf den Zusatz „abgesicherten Zapfventilen“ zu richten. Das bedeutet, dass Zapfventile mit Rückflußverhinderer und Rohrbelüfter montiert sein müssen. Sollten diese Art (sehr selten) von Ventilen nicht montiert sein, darf kein neuer Wasserzähler montiert werden, bzw. die Zapfventile müssen gegen die geforderten Ventile ausgetauscht werden.

    Achtung: Die Wasserbetriebe machen jetzt stichpunktartige Kontrollen, hierbei riskieren Sie bei Zuwiderhandlungen Ihre Konzessionen. Viele Kunden wollen die Mehrkosten nicht tragen, allerdings ist die Konzession ein Vielfaches wert, als ein schneller Auftrag. Es ist zu beachten, dass man durch den Rückflußverhinderer die Leitung nicht mehr entleeren kann, d. h., zu Saisonende muss das Oberteil herausgenommen werden, um die Leitung zu entleeren. Das ist unbedingt (am besten schriftlich) den Kunden mitzuteilen, da es sonst zu Frostschäden kommen kann. Bei Fragen kontaktieren Sie mich bitte.


  • image
    PWZ-Fragebogen zur Montage von Sprengwasserzählern

    Sehr geehrte Kollegen,
    nachfolgend finden Sie einen LINK auf eine PDF-Datei mit dem o.a. Fragebogen.
    Zur Anzeige bitte den nachfolgenden LINK anklicken.

    Erfassungsbogen


  • image
    Installation von Gasströmungswächtern (GSW)

    Sehr geehrte Kollegen,

    viele Kollegen unserer Zunft wissen nicht, warum und wo der geforderte Strömungswächter zu montieren ist. Auch wie die Größe berechnet wird, scheint ein Problem zu sein, da diese Fragen immer öfter auf mich zu kommen.

    Grundlagen nach TRGI & DGVW - VP305

    Wann müssen GSW installiert werden ?
    Bei jeder Veränderung an einer vorhandenen Anlage und bei einer Neuerstellung einer Anlage.

    Wo muss der GSW installiert werden ?
    Der GSW muss vor dem Gaszähler auf der Seite des ungezählten Gases installiert werden, waagerecht oder senkrecht.

    Was ist besser, waagerecht oder senkrecht ?
    Das ist Ansichtssache, man bedenke, dass der GSW federbelastet ist. Das bedeutet, dass der GSW in einer senkrechten Leitung zum Gasdurchfluß auch noch das Eigengewicht des Ventilteilers bewegen muss. Dadurch muss der GSW in der senkrechten Einbaulage immer etwas größer dimensioniert werden. Wir versuchen deshalb, den GSW in einer waagerechten Position zu installieren.

    Wie berechnet man die Größe des GSW ?
    Die Nenngröße des GSW ist der Volumenstrom V

    V = Nennwärmeleistung geteilt durch (Betriebsheizwert mal Wirkungsgrad)

    Die gesamte Nennwärmeleistung ergibt sich als Summe der Nennwärmeleistungen aller eingebauten Geräte, die auf den Typenschildern abgelesen werden kann.

    Der Wirkungsgrad kann beim Hersteller der Geräte erfragt werden oder zwischen 80 % und 93 % angenommen werden, jedoch nicht gemessen werden, da zum Messen die Anlage schon funktionsbereit sein muss. Am sichersten erfragen Sie den Wirkungsgrad beim Hersteller.

    Den Betriebsheizwert kann der Versorger nennen. In Berlin liegt der Betriebsheizwert für Erdgas bei 11,1 kWh/m3 - 10 % also bei rund 10 kWh/m3.

    Können Sie uns ein Beispiel geben ?

    Ein Umlaufwasserheizer mit 24 kW und Wirkungsgrad von 91 % in Berlin benötigt eine Kubikmeterzahl (pro Stunde)

    V = 24 kW geteilt durch (10 kWh/m3 mal 0,91) ergibt V = 2,64 m3/h

    Es ist entsprechend der Tabelle ein GSW auszusuchen, der über der geforderten Kubikmeterzahl liegt.
     
    bis 2 m3 GSW 2,50
    von 2,1 m3 bis 3,2 m3 GSW 4,00
    von 3,3 m3 bis 4,8 m3 GSW 6,00
    von 4,90 m3 bis 8,00 m3 GSW 10,00
    von 8,10 m3 bis 16,00 m3 GSW 16,00
     

    Warum ist die richtige Auslegung so wichtig ?

    Es gibt Gasgeräte, die in der Startphase über dem angegebenen Gasdurchfluss liegen. Aber auch bei Volllast kann bei einer falschen Dimensionierung der GSW schließen. Das bedeutet: das Gasgerät springt kurzzeitig an, der GSW schließt und wenn das in der Leitung verbliebene Gas verbraucht ist, fällt das Gerät aus. Schon in manchen Fällen musste ich als Sachverständiger die Kollegen auf diesen Fehler hinweisen, die versucht haben, das einwandfrei funktionierende Gasgerät zu reparieren.

    Bei einem solchen Fehler ist der GSW auszutauschen oder das Gerät auf eine niedrige Gasmenge einzustellen. Im letzeren Fall ist allerdings damit auch gleichzeitig die Leistung gedrosselt.

    Bei Fragen kontaktieren Sie mich bitte.




















  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

 

 

 

 

Fragen und Antworten

Ronald Fiedler
Gärtnerstraße 22
12207 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 76888776
Fax: +49 (0)30 / 76882805
Funktelefon: +49 (0)163 / 8470842
Email: info@rohrfreiprofi.de
Internet: www.rohrfreiprofi.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Aqua Aktiv
Gärtnerstraße 22
12207 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 76888776
Email: meister.fiedler@freenet.de
USt-ID-Nummer: DE 1363 34849

1. Allgemeines
a. Für alle unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen.
b. Abweichende Vereinbarungen sind nur verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.
c. Anders lautende Bedingungen des Bestellers, auch wenn sie der Bestellung beigefügt oder darin genannt sind, verpflichten uns nur, wenn sie durch uns ausdrücklich schriftlich anerkannt sind.
d. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen der sonstigen Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

2. Angebote
a. Alle Angaben in Angeboten Preislisten und Prospekten wurden von uns sorgfältig ermittelt, sind aber ohne ausdrückliche Auftragsbestätigung unverbindlich.
b. Bei kurzfristiger Ausführung ersetzt die Rechnung die Auftragsbestätigung.

3. Auftragsbestätigung
a. Alle Bestellungen, Abreden und Zusicherungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.
b. Beanstandungen unserer Bestätigungen sind spätestens innerhalb von 5 Werktagen nach deren Zugang geltend zu machen. Bei Vollkaufleuten gilt das Schweigen auf das Bestätigungsschreiben als Zustimmung.

4. Preise
a. Unsere Preise beruhen auf Lohn-, Material- und Gemeinkosten zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollten sich bis zum Tage der Lieferung Änderungen dieser Kosten ergeben, sind wir zu einer entsprechenden Preiserhöhung berechtigt, es sei denn, die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 Monaten ab Bestellung.
b. Wenn Mengen und Maße von der Auftragsbestätigung abweichen, erfolgt die Abrechnung zum vereinbarten Pauschalpreis zuzüglich bzw. abzüglich der Mehr- und Mindermengen. Sofern die Parteien die Vergütung nach Pauschalpreisen oder Einzelpreisen vereinbart haben, gilt folgendes:
Weichen die Mengen der unter einem Einheitspreis / Festpreis erfassten Leistungen oder Teilleistungen auf Wunsch des Auftraggebers von den im Vertrag vorgesehenen im Sinne einer Minderleistung ab, verbleibt es bei dem vertraglichen Einheitspreis, soweit der Auftragnehmer mit der Produktion der zu liefernden Ware begonnen oder gar diese Produktion beendet hat, denn das verarbeitete Material kann vom Auftragnehmer nicht anderweitig verwendet werden. Ansonsten verbleibt es bei dem vertraglichen Einheitspreis bzw. Festpreis, sofern die Minderleistung nicht mehr als 10 % vom Vertrag abweicht. Verlangt der Auftraggeber oder vereinbaren die Parteien zusätzliche Leistungen, die über die im Vertrag vorgesehene Leistung hinausgehen, so sind gleichartige Leistungen entsprechend der einheitsvertraglichen und pauschalvertraglichen Regelung zusätzlich zu vergüten, wobei von dieser Kalkulation abweichende Leistungen von dem Auftraggeber zusätzlich zu zahlen sind. Dabei muss es sich um Leistungen handeln, die nach dem bisherigen vertraglich festgelegten Leistungsinhalt nicht vorgesehen sind. Bei auf Stundenbasis abzurechnenden Leistungen sind diese gesondert zu vergüten. Hierzu zählen insbesondere: - Pflasterarbeiten um ein Fundament zu erstellen - Verbundsteinpflaster verlegen oder entfernen - Steinsägearbeiten etc. - Verlegen von Elektroarbeiten - Stemm- und Kernbohrarbeiten (wenn nicht vereinbart)

Versand
a. Der Versand erfolgt ab Werk / Polen, wobei die Wahl des Transportmittels und der Transportwege unter Wahrung der Interessen des Bestellers uns überlassen bleibt. Sofern vom Besteller besondere Vorschriften gemacht werden, müssen die hieraus entstandenen Kosten vom Besteller getragen werden.

Lieferzeit
a. Die Lieferzeit wird von uns so festgelegt, dass sie aller Voraussicht nach eingehalten werden kann, sie ist jedoch ohne ausdrücklich gegenteilige Vereinbarung unverbindlich.
b. Fälle höherer Gewalt, z.B. Krieg, Arbeitskampf oder sonstige Betriebsstörungen, Störung des Transportes und Lieferverzögerungen von Zulieferern berechtigen uns, auch einen fest vereinbarten Liefertermin um eine angemessene Zeit hinauszuschieben, mindestens jedoch bis zum Wegfall der Störung.
c. Bei vom Besteller nachzuweisender Unzumutbarkeit des Festhaltens an dem Vertrag infolge einer Leistungsstörung auf Grund höherer Gewalt ist dieser zur außerordentlichen Kündigung bzw. zum Rücktritt berechtigt.
d. Weitergehende Ansprüche, z. B. Schadenersatz oder Ersatzbeschaffung in Fällen höherer Gewalt sind ausgeschlossen. Soweit wir für Verzugsschäden einzustehen haben, gilt dies nur für typische, vorhersehbare Schäden. Die Einstandspflicht ist der Höhe nach auf 50% des typischen vorhersehbaren Schadens begrenzt.

Änderungen
a. Änderungswünsche bedürfen der Schriftform. Alle vorherigen Absprachen und Vereinbarungen verlieren mit Zugang der geänderten Auftragsbestätigung ihre Gültigkeit.
b. Alle von uns gefertigten Produkte werden individuell angefertigt und sind somit Sonderanfertigungen. Erfolgt bei in Auftrag gegebenen Sonderanfertigungen eine Änderung (Modell, Farbe, Breite, Höhe, Schwünge usw.) müssen die bis dahin entstandenen Kosten vom Besteller ersetzt werden. Bei Abbestellung hat der Besteller die vereinbarte Vergütung, abzüglich der von uns in Folge der Aufhebung des Vertrages ersparten Aufwendungen zu bezahlen.

Zurücknahme
a. Die Zurücknahme ordnungsgemäß gelieferter Ware kann nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung erfolgen. Voraussetzung für die Rücknahme der Ware ist, dass diese noch von uns verwendet werden kann und kein Fall der Nr. 4.b vorliegt. Für ordnungsgemäß mit unserem Einverständnis zurückgeschickte Ware bringen wir bei Gutschriftserteilung 20% des Nettorechnungsbetrages für Verwaltungskosten, Prüfung, Lagerung, Neuverpackung e.t.c. in Abzug. Beschädigte Waren werden nicht gutgeschrieben

Mängelrügen und Gewährleistung
a. Beanstandungen der Beschaffenheit der gelieferten Ware, einschließlich des Fehlens zugesicherter Eigenschaften, müssen bei erkennbaren Mängeln unverzüglich nach Empfang der Lieferung, bei nicht erkennbaren Mängeln unverzüglich nach Entdeckung des Mangels schriftlich und spezifiziert geltend gemacht werden. Unterbleibt diese Mängelrüge, so gilt dies nach Einbau der Ware als vorbehaltlose Annahme bzw. Abnahme des Werkes. Sofern eine Nachbesserung erforderlich ist, hat diese der Besteller auf seinem Grundstück zu dulden. Unterbleibt die Zahlung der Vergütung trotz Einbau und Abnahme der Ware, so hat der Auftragnehmer das Recht, die Ware wieder zu entfernen.
b. Die Gewährleistung für gelieferte Ware beträgt 6 Monate für Zaun-, Tor-, Tür- und Geländerbauteile und Fenstergitteranlagen, für Elektrobauteile 1 Jahr ab Rechnungsdatum.
c. Die Haftung beschränkt sich auf den Warenwert. Für Folgeschäden, entgangenen Gewinn und Ansprüche Dritter kommt der Auftragnehmer nicht auf.

Termine / Fristen
a. Vereinbarte Liefertermine können überschritten werden, sofern dringende betriebliche Gründe auf Seiten des Auftragnehmers vorliegen, dabei verzichtet der Auftraggeber auf geltend machen von Verzugsschäden. Wir können verbindliche Termine nicht zusichern, sondern lediglich ca. 8 Wochen nach Anzahlungseingang zusagen. Innerhalb dieser Frist soll ein verbindlicher Montagetermin / Liefertermin verabredet werden. Der Kunde verpflichtet sich dafür zu sorgen, dass er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte Person am Tage der Montage anwesend ist.

Versorgungsleitungen
a. Der Kunde ist verpflichtet, den Verlauf von Versorgungsleitungen besonders zu kennzeichnen (Strom, Gas, Wasser, Telefon, Dränagerohre, sonstige unterirdische oder versteckt liegende Einrichtungen). Der Auftragnehmer übernimmt widrigenfalls keinerlei Haftung. Der Auftraggeber stellt den Auftragnehmer bei fehlerhafter oder unterlassener Kennzeichnung von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei.

Elektroanschlüsse
a. Grundsätzlich sind Elektroarbeiten nicht Bestandteil des Vertrages. Der Auftraggeber trägt Sorge, dass am Tage der Montage die benötigten Kabel und Leerrohre verlegt, bzw. vorhanden sind. Grundsätzlich sind unsere Monteure nicht befugt, Elektrokabel zu verlegen oder elektrische Anschlüsse herzustellen. Die Arbeiten sind von einem durch den Auftraggeber zu beauftragenden Elektrofachbetrieb, auf Rechnung des Auftraggebers, auszuführen.

Zahlungsbedingungen
a. Rechnungen des Auftragnehmers sind am Tage der Lieferung, spätestens der Montage zu zahlen.
b. Der Besteller ist nicht berechtigt, die Zahlung wegen etwaiger Gegenansprüche zu verweigern, es sei denn diese sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten. Dies gilt auch im Falle von Mängelrügen.
c. Gerät der Besteller in Zahlungsverzug, so ist der Auftragnehmer berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 6% über dem jeweiligen Diskontsatz der Bundesbank zu berechnen. Falls der Auftragnehmer in der Lage ist, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen, ist der Auftragnehmer berechtigt, diesen geltend zu machen.
d. Der Auftragnehmer ist berechtigt, Vorauszahlungen oder Sicherheitsleistungen zu fordern, wenn der Besteller die Zahlungsbedingungen nicht einhält oder Umstände bekannt werden, welche die Kreditwürdigkeit des Bestellers zu mindern geeignet sind. e. Nach angemessener Fristsetzung ist der Auftragnehmer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. f. Schecks werden nur unter dem Vorbehalt der Gutschrift angenommen.

Widerrufsrecht
a. Sollte der Auftraggeber 2 Wochen nach Vertragsabschluss einseitig vom Vertrag zurücktreten, wird zur Aufhebung des Vertrages eine Stornogebühr in Höhe von 20% des Auftragswertes fällig.

Erfüllungsort, Gerichtsstand
a. Erfüllungsort ist 12207 Berlin. Die Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechtübereinkommens (CISG) und des einheitlichen Kaufrechts (EAG / EKG) ist ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Hinweis nach dem Haustürwiderrufsgesetz: Sofern es sich bei dem vorliegenden Vertrag um ein so genanntes Haustürgeschäft handelt, wird der Kunde darauf hingewiesen, dass er das Recht hat, den Vertrag binnen 1 Woche schriftlich zu widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt es, dass der Widerruf rechtzeitig abgesendet wurde. Der Kunde wird ausdrücklich auf sein Widerrufsrecht hingewiesen. Ein Recht auf Widerruf besteht nicht, wenn die mündlichen Verhandlungen, auf denen der Abschluss des Vertrages beruht, auf vorhergehende Bestellung des Kunden geführt worden sind oder die Leistung bei Abschluss der Verhandlungen sofort erbracht und bezahlt wird. Im Falle des Widerrufs ist jeder Teil verpflichtet, dem anderen Teil die empfangenen Leistungen zurück zu gewähren.

Anfahrt und Kontakt



 

Impressum

Ronald Fiedler
Gärtnerstraße 22
12207 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 76888776
Fax: +49 (0)30 / 76882805
Funktelefon: +49 (0)163 / 8470842
Email: info@rohrfreiprofi.de
Internet: www.rohrfreiprofi.de

USt-ID-Nummer: DE 1363 34849
Steuer-Nummer: 17/286/64508
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV: Ronald Fiedler

Haftung für Inhalte und Links
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte oder Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

 

© 1986 - Z&P Informationssysteme GmbH